logo caritas

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

die erwartete Coronaviren-Welle schwappt über unsere Gesellschaft. Mit der Sorge steigt der Bedarf an Impfterminen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Terminkapazitäten in unserer Praxis begrenzt sind und wir nicht die Aufgabe eines Impfzentrums übernehmen können, ohne die eigentliche Krankenversorgung zu gefährden. Daher müssen wir pragmatisch mit der Vergabe von Impfterminen umgehen.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nicht alle Impfwünsche innerhalb kurzer Zeit erfüllen können. Der Aufwand für die Impfkampagne ist groß und belastend für alle Beteiligten. Man kann verstehen, dass sich nicht jede (hausärztliche)Praxis daran beteiligen möchte.

Allgemeinarztpraxis Dr. Heiduk und Dr. Heßdörfer

­