logo caritas

Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

Die Fülle an Informationen zur Coronavirus-Epidemie aus den verschiedensten Quellen kann verunsichern. Leider kursieren viele Falschmeldungen in den sozialen Medien. Aber auch die ein oder andere Aussage von Fachleuten widerspricht der gängigen Einschätzung der aktuellen Krise.

Fest steht, die beschlossenen Vorsichtsmaßnahmen in Deutschland sind notwendig, um zu versuchen, die Menge an gleichzeitig anfallenden, schwer betroffenen Corona-Erkrankten geringer zu halten, als in den furchtbar attackierten Regionen in unseren Nachbarländern (z.B. Elsass und Lombardei).

Erfreulicherweise befolgen die allermeisten Menschen in Deutschland die offiziellen Empfehlungen und Anordnungen. Sie vermeiden unnötige Personenkontakte, halten Abstand und waschen sich immer wieder gründlich die Hände. Vielleicht gelingt es dadurch, eine schlimmere Entwicklung auszubremsen.

Halten Sie gut durch und bleiben Sie von Infekten frei!

Ihr Praxisteam

­